Die Zunahme der Tiererkrankungen

Die Zunahme der Tiererkrankungen, der Menschen als Folge daraus.   Aus Klick--Engel 1  

E.E. Akrodan                  Ein Vorwort von einem jetzigen Zeitzeugen   2011      

Das Schlüsselwort ist das eigene Erfahren, dass Selbst erkennen, also frei von Vorgaben nur durch eigene Erfahrungen - sich zu meistern. Gott braucht "Selbst Erfahrene" Mitarbeiter und keine Nachahmer. Also hat ein Meister zuerst auf sein Inneres gehört, die Intuition als Mahner Gottes in sich vernommen und beachtet. Warum? Weil der göttliche Geist der Liebe im Tempel, in deinem Tempel wohnt, nicht der Körper selbst ist. Du achtest nicht deinen Tempel, weil du noch die Mitgeschwister zu deinem Vorteil benutzt. Achte zuerst dich selbst und deinen Tempel, dann erst kann man den Tempel des  Mitmenschen auch wirklich achten. Es muß das Herzdenken, ohne den momentanen noch Egoismus, noch geübt werden, das ist dann die Selbst-losigkeit.

 

Wie nun, - wie sind sie an euere Lichtenergie gekommen? Das konnte durch euere Gedankenmanipullationen geschehen. Ihr habt selbst euere Gedanken nicht immer in einer lichten eigenen Kontrolle gehalten. Sie haben euch wie eine Lichtquelle die Energie abgibt benutzt. Der Hintergrund war also der Energiemangel der Finsternis. Sie brauchten Euch also wie eine reine "Lichterzeuger Maschine", die Menschen, die sehr lichtvolle Wesenheiten, ja göttliche Wesenheiten sind. Deshalb versuchen sie alles was nur möglich ist, die göttlichen Wesenheiten in einer niedrigen Lichtfrequenz im Kreislauf der Wiederge-burten zu halten. Hat eine Wesenheit sehr lichtvolle Gedanken, trägt viel Liebe in sich, sind es die Geschwister, die meist ausgelacht, oder unterdrückt worden sind, dieses ist noch die Art, die du mein Kind in dir trägst. Prüfe dich bitte selbst, welche Verhärtungen noch in euch liegen, so euere Ausstrahlungen sind.

 

Durch diese Unterdrückung versuchten sie euer Licht zu verdunkeln, damit es sich nicht erhöhen sollte. Alle Gedanken sind also Energie. Wenn diese Energie sehr niederfrequent ist, kann die Seele sich nicht in eine höhere Frequenz in das Licht aufschwingen. So sind die Menschenkinder auch im Unwissen gelassen worden was die Herzlichkeit, eine wirkliche Gottesliebe für jeden Einzelnen bedeutet. Der jetzige Paradigmenwechsel ist wie eine Lichtschwingung, welche verhindert, das euere Seelenenergie nicht mehr den finsteren Mächten auf der Erde zur Verfügung steht.....................! Sie lassen, auch beim telefonieren, nicht mit sich reden und legen einfach auf. Eine Art, die den liebevollen Mitbruder, Mitschwester, nicht akzeptieren ihn mit ihrer Bestimmtheit brüskieren wollen. (Ein ablehnendes Verhalten auch von Vorgesetzten im Alters-Heimen, ist mir selbst persönlich erst passiert).

 

Also liegt es auch an euch selbst, diesen Energiefluß hin zu den "Dunklen" durch euer Umdenken in das Liebelicht zu verhindern, der Finsternis keine Energie mehr zur Verfügung zu stellen. Also beachtet wieder, mit WEM und mit WAS ihr Umgang habt! In dieser auf euch energetisch einfließenden sich erhöhenden Zeitenergie, welche auf alles Leben seine Auswirkungen hat, reinigt sich der ganze Planet nun von den niederen Energieformen. Verneigt euch vor dem, der ohne Arg war, ohne Schuld das Kreuz auf sich nahm um diese Erde zu stützen. Er wird bald wiederkommen, doch im Moment ist Er Christus rein energetisch schon da. Doch wisset, alle haben dieses Spiel auf sich genommen. Denn wisset, in Wirklichkeit gibt es nur eine einzige dunkle Energie.


Christus, der Einzige, der auch mehere Male da war, der Einzige der ohne Arg am Kreuz war, danach nie mehr kam. Verneigt euch vor Dem, der am aller meisten von uns auf sich nahm, um ein Spiel zu spielen, der dies auf sich genommen hat. Denn wisset alle haben dieses Spiel auf sich genommen. In Wirklichkeit gibt es nur eine einzige dunkle Energie die wirklich abgetrennt ist von dem göttlichen. Nicht einmal Satan selbst ist von Licht abgetrennt, denn Er war Metron der Engel des Geistes und gleichzeitig das Licht. Dies wurde transformiert und alles ist aufgelöst. Das Einzige was noch sein muß, in das Bewußte Sein der Menschen zu kommen, denn das Alte, das wir wie gedeckelt gespielt haben, garnicht mehr zu spielen ist. Denn die, euere Politiker fühlen bereits und fragen sich, was sie eigendlich bisher getan haben

 

Sie sind nicht mehr in einem Trancezustand, die Hypnose wurde weg getan. Und sie spüren und merken jetzt erst im Erwachen, was sie eigendlich verursacht haben, fragen sich was sie verursacht haben, was sie eigendlich die ganze Zeit getan haben?. Für Sie wird es der schwerste Weg, dies zu Erkennen und sie werden es, tun es seit dem heutigen Tage. Ich werde euch nun berichten von der einzigen Dunkelheit die es tatsächlich gibt. Da ist es wirklich dunkel. Doch auch diese Dunkelheit, wird seit gestern Nacht, all euere Universen des lichts nie nie mehr betreten können. Denn diese Tore wurden für immer geschlossen. Und euere Wissenschaftler werden sich wundern was da geschieht. Ein Naturphänomen das es so noch nie gab. Daran werdet ihr den Beweis sehen, dass alles der Wahrheit entspricht. Schaut genau in die Nachrichten. Jetzt werde ich euch ein Naturereignis nennen, das jetzt im Moment geschieht. Es geschieht im Universum.

 

Es sind die schwarzen Löcher. Nun stellt euch ein schwarzes Loch umgekehrt vor ihr seid im schwarzen Loch aber geschützt. Dort gibt es nur dunkle Wesenheiten die Licht esssen. Jetzt stell dir vor, jedes schwarze Loch ist ein Universum für sich selbst und diese Tore waren offen. Sie konnten aus ihrer Dunkelheit heraus sehen das Licht. Sie sind energetisch in Richtung Licht gegangen um es zu essen. Ihr wisst das die schwarzen Löcher Licht und Sterne aufsaugen und sie im Nichts verschwinden. So konnten diese Wesenheiten Zutritt finden durch Menschen die schwarze Magie begangen haben. Sie haben die dunklen Wesenheiten aufs Licht aufmerksam gemacht und haben Barrieren durchstoßen.

 

Wir sagten euch, dass Tore geöffnet worden sind und Schäden im Universum im Gefüge zustande gekommen sind, die ganzen Jahrtausende hindurch. Das waren die dunklen Mächte, es war nicht Luzifer und Diejenigen die eine solche Macht und so ein Bewußtsein hatten, die auch die Dunkelheit beherr-schten und konnten dadurch Löscher reissen in das Gefüge euerer Universen. Löscher reissen und zwar ausserhalb des Spiels. Das Spiel war nie so furchtbar geplant.


Sondern das Spiel sollte nur soweit gehen Dunkelheit und Licht, dass ihr erkennt wer ihr seid, doch es war fasst zerstörerisch. Deswegen mußten wir eingreifen, und eingreifen und eingreifen, es ging um alles, doch wir haben es gerettet. Dadurch konnten diese dunklen Wesenheiten in alle euere Universen eintreten. Konnten Hypnose und weis Gott was machen. Dies lag nie in der Vorsehung. Aber dadurch das ihr einen freien Willen habt, jedes Wesen ist dies geschehen. Doch am Ende hatten wir einen fürchterlichen Kampf um das noch zu Besiegen. Wir haben zugeschaut um den freien Willen zuzulassen, das sie Umkehren, doch wir konnten es Retten.

 

Doch wir mußten schlimm, schlimm eingreifen. Viele von uns wurden verwundet, selbst geistig, doch Sie sind wieder geheilt. Es war der schrecklichste Kampf den es Jemals im Universum gab. Ich Bin Astar Sheran. Ihr macht euch keine Vorstellungen- .Also die dunklen Wesen von den schwarzen löchern haben Licht gegessen, auch euer Licht. Sie waren nie im Spiel eingebunden. Unseres Spieles, unser aller Spiel, dass wir wollten ursprünglich. Darum verzeiht. Doch der freie Wille musste geachtet werden, denn auch das Karma, denn wir wollten es ja nicht anders.

 

Doch es wurde zu gefährlich. Diese Tore allerdings konnten gerettet werden und die Schlüssel für immer umgedreht. dieser schwarzen Löcher. Dadurch, wir haben euch gechannelt: Setze eine Flamme in die Dunkelheit, kann sie gelöscht werden? NEIN! Eine Flamme kann Nie gelöscht werden! Nicht eine Göttliche, nicht wirklich. Sie leided aller-höchstens, doch löschen kann man sie nicht. Und darum werdet ihr ein Natzurschauspiel in diesen Tagen erleben, wie aus den dunklen Löchern ein Licht herautritt. Umgekehrt! Das Licht tritt aus den dunklen Löchern heraus, umgekehrt und alles Licht, was sie jemals aufgesogen haben, tritt heraus und kehrt in das Licht zurück! Und dies wird Nie Nie mehr geschehen. Es ist für die Ewigkeit geschlossen. Sie sind nun in sich selbst gefangen und können nun keine Energie mehr fressen oder aufnehmen und sind für alle Zeiten vom Licht abgeschlossen, weil sie noch nie das Licht waren.

 

Man nennt diese Uralte Energie  NUR. Ihr werdet euch jetzt fragen, wie kann das in einem lichtvollen Universum sein? Wie kann so etwas überhaupt entstehen? Es sind ganz einfach Abfallprodukte von uns selbst. Von unseren göttlichen Werden und Bewußtsein. Auch wir produzieren Müll, so wie ihr auf die Toilette gehen müßt ist das eigendlich der Müll, den wir selbst produziert haben und er wird entsorgt. Also wurden wir durch unseren eigenen Müll bombartiert. Jetzt ist es geschlossen. Es wird noch nicht entsorgt in dem Sinne, das sie jetzt einfach plötzlich nicht mehr da sind. Sie werden später transformiert ins Licht hinein. Wie verbrannt in der Flamme, dass nichts mehr davon übrig ist. Dies wird aber nicht vor Vollendung der Transformation auf dem Planeten geschehen. Vorher werden noch lange Zeit diese Naturereignisse im Universum zu sehen sein, stellt euch das vor, wo das Licht aus den schwarzen Löchern umgekehrt heraus tritt. Ich Bin Astar Cheran, besucht mich auf meinem Raumschiff.

 

Ich lade euch jetzt ein mein Raumschiff zu besuchen. Schließt euere Augen. Begebt euch in euere heilige MERKABA in der Lichtkugel mit der Zahl 13 nun geistig in die Kugel, wir warten bis ihr euch das vorstellen könnt in der Kugel zu sitzen. Es ist die 13, die 13. Energie. Ich helfe euch dabei, Ich Bin Astar Sheran fürchtet euch nicht. Dies ist von nun an euer Lichtschiff, ihr könnt immer wenn ihr in die Kugel einsteigt der 13 Drumherum ist schon lange die helige MERKABA gebildet, ihr müsst sie nicht mehr neu bilden, es ist getan. Mein Schiff besuchen. Die Reise geht los. es ist wie eine Traum Reise und trotzdem ist sie Real. Ihr könnt nun unterhalb des Schiffes eintauchen. es geht sehr schnell diese Reise. Die Kugel öffnet sich und ihr seid auf meinem Schiff. Und ihr dürft jetzt auf meinem Schiff euere Fragen stellen. Tut es jetzt selbst. Wartet ab was passiert. 

_

Gefahren auf der Ebene der Materie. Jeder ist darinn eingefangen worden, der in sich in einer Masse bewegt, was seine ÜBERZEUGUNGEN sind, aber doch noch kein Wissen bedeutet. Euere Überzeugungen sind die Blockaden, kein neues Erkennen wollen, hereinzulassen. Es ist die gesteuerte Massenprogrammierung. Das sind also Energieprogramme, welche mit Absichten geladen sind und keine eigenen Erfahrungen sind. Bedenket und das ist sehr, ernst gesprochen! Überzeugungen sind immer das Wunschdenken von Personen, welche dir/euch, ihre Ansichten zu den Deinen Ansichten machen. Du sagst: Ich bin davon Überzeugt, dass ... usw. aber der Mitnächste sagt das auch usw.... Ich bin davon Überzeugt, dass usw.! Etwas Aufzudrängen von Wem, nennt ihr wenn gut und raffiniert gedacht - Überzeugungen oder ein Jemand der überzeugt.


Frage ist es die Eigene Erfahrung? Leider ist es immer nur von Jenen eine sehr begrenzte, eigene neue Erkenntnisstufe haben, sie reden alles nach, weil sie es nicht anders Verstehen können, aus Bequemlichkeit auch nicht wollen, andere zu verstehen, oder sich zum Denken annimieren lassen möchten. Ein schreckliches Wort ist: UP DO DATE SEIN ZU WOLLEN: Jeder möchte immer der GRÖSSTE SEIN. Alle Meinungen sind kein eigenes erfahrenes wirkliches Wissen, es ist angelerntes Scheinwissen schon von Kindheit an, auch wenn es falsch war. Das sind die Bremsen für weiteres Erkennen. Das sind die Bockaden, die eine Offenheit für eine Wirklicheit, welche euch erreichen möchte, - aus euerem eigenen inneren Geist verhindert hat. Das bedeutet ihr habt kein Vertrauen zu euerem eigenen Sein, göttlichen ICH BIN.

 _

Das sind Zeugungen, erzeugtes Nichtwissen mit einer Hinternissperre im eigenen Körper, also auf einer materieller Ebene. Das ist die Ebene des UNGEISTES. Das EGO will nichts zulassen, denn es ist sehr bequem, will alles immer besser Wissen, alles Habenwollen ohne sich azustrengen! Hochmut kommt vor dem Fall. Glaubt ja nicht daran, (Achtung) dasss es Dinge gibt, welche über dem kleinen Glaubens - Horrizont dahinterliegen, die es aber deshalb dennoch gibt. Das kann die Masse der Menschen ja gar nicht, noch nicht Annehmen. Ihr hört immer wieder in Gesprächen: ICH WEISS SCHON usw. Nennt man das nicht auch bei Kindern "Klugscheißer". Daher immer der Hinweis aus dem Geiste - Ihr seid "Kinder" Gottes - oder? Als Kinder werden noch nicht aus der Schule entlassene bezeichnet, hier noch unreife, nicht in der Ordnung handelnde verantwortliche Menschenkinder.

_

Der Anwendungsweg in der höchstfrequenten Liebe-Energie ohne Schädigungen der Mitmenschen, deiner Geschwister. Der Verstand also ist ein schlechter Diener, denn er will selbst herrschen (immer recht haben)! Ist heute der Spruch in dir immer noch deine Energie?  ZB. Willst du nicht mein Bruder sein, schlage ich dir den Schädel ein. Resonanzgesetz bedeutet: Es wird dich immer wieder durch viele fremde Gedanken selbst treffen, wenn du dich nicht kontrollierst. Dich also , nicht aber den Anderen Mitmenschen. Deshalb muß, ja muß sich erst einmal der Mensch selbst Ändern. Dazu gehört aber auch ein offenes Ohr wieder für den Nächsten haben, ob er "ihn nun mag oder nicht".

 

Viele lehnen Mitmenschen einfach ab, weil sie nicht seiner, ihrer gleichen Ansicht sind, das ist wieder eine Eingrenzung, eine Sperre, oder Bockade. Was macht ihr dann ? Sie suchen sich Gleichgesinnte - oder? Das ist doch einfacher, sie bleiben unter sich. Sie wollen sich nicht anstrengen auch dich zu lehren? So bleibst du durch die Verschlossenheit immer ein Außenseiter. Vor allem wenn du ein hohes geistiges Wissen hast. Alles aber kann jetzt zu deiner Vergangenheit werden!

_

Das ist der Unterschied zwischen dem Verstandes - Denken und einem Herzdenker. EGO ist der Gegner der Liebeenergien, will nicht Teilen, ich will alles haben. Beide Kräfte aber waren notwendige Energiege-gensätze und dienten dem Lernen dem Geiste in deinem Körper. Im reinen Geiste zurück gekommen wärst du ein großes Lichtwesen, ein selbst bewußt handelndes Schöpferwesen und damit unsterblich. Bedenke aber - das alles immer Bewegung ist und immer vollkommener wird. Es gibt keinen stillstand - das macht auch die Bewegung die das Leben ist unendlich aus. Heute aber ist das Teilen eine Notwendigkeit, denn es zeit auch deie Bereitschaft und dein Gefühl der Nächstenliebe. Bedenk, du kannst nie etwas mitnehmen, wenn du deinen Körper einmal verläßt. Den Körper verlassen, bedeutet doch nicht! Das Du nicht mehr lebendig bist.

 

Was Du aber mitnimmst ist ERKENNTNIS, vermehrtes Allwissen das nie einfach auf ewig verschwindet. Es steht aber wieder zur Verfügung, wenn Du damit keinen Unsinn, keine Gegensätze mehr produzierst, denn dann hast du alles in dich integriert und kennst die falschen Gedanken gar nicht mehr, bist ein Diener des göttlichen geworden. Warum also die ganze Aufregung zu glauben, der Körper wäre das Leben, dein Leben? War also alles nur ein Verführen der Seelen von Kindheit an, mit immer neuer Verlängerung der Lehrzeiten. Aber auch wenn nicht gelernt, die Folge mit steigenden immer mehr eigenen Schmerzen verbunden. Gott in Dir ist immer gütig und absolut dein Beobachter und neutral, nie URTEILEND. ER IST!

_

E.E.Michael - Meine schönen Wesen, ihr seid nicht für umsonst zu der eigenen Entscheidung gekommen in dieser Zeit hier zu sein. Es geht also bei euch nicht darum um Freunde zu sammeln oder zu gewinnen, wahre Freunde sind sehr rar. Ihr seid hierher gekommen um euere eigene Aufgabe für euere Geschwister in euerer Frequenz der Liebeschwingung in diese Erdenwelt zu tragen. Bedenkt es gibt kein Wetteifern. Ihr folgt einem Meisterplan. Oft wisst ihr nicht warum ihr mit einem anderen Menschenkind zusammengeführt worden seid um  Erfahrungen auszutauschen. Nicht immer ist es notwendig auch zu Wissen welchem Plan ihr mit euerer Liebefrequenz unterstützt. Denkt immer daran, dass euch euer Vater-Muttergott nie in Versuchungen führt. Lehnen euere Mitgeschwister euch ab, habt ihr die Kraft mitgebracht, Unwissen zu übersehen. Ihr seid immer auch die Diener der Schöpfung und der Weiterführung des göttlichen Planes, nicht der Rechthaberei, sondern des verständnisses.

_

Dein Nachahmerverhalten zeigt: Dass du nur glaubst ein freies Wesen zu sein, meist manipulliert wirst. Ihr aber sagt aus Bequemlichkeit sehr oft: Man gewöhnt sich eben an alles? Frage? Wolltest du wirklich so leben wie es im Augenblick geschieht. Bist du damit zufrieden, oder könnte es etwas ganz anderes sein das du gewünscht hast, es aber dir immer verwehrt worden ist (auch die Behörden sind Mitspieler bei vorschägen (Schläge) wenn es um dein WOHL geht? Leider wissen sie es ncht, aber sie handeln für dich, für dein Leben, so wie sie es studiert haben. Gott kann man nicht studieren!

Selbstverantwortung ist ein Zauberwort aus dem reinen Geiste und Gesetz. Verstoße nicht gegen das Absolute der geistigen Gesetze - also lebe frei und ungezwungen, dann bleibst du auch gesund und nicht geschädigt. Krankheit ist auch unter Umständen ein Sympol einer Inkarnations-Unterbrechung, also damit die Seele nicht weiter geschädigt wird. Sehe darin die Vorsorge für alles Leben, welches dadurch erhalten bleibt. Jeder der zu einer Inkarnation auf die Erde gekommen ist wollte etwas Lernen, aber leider oft daran gehindert! _

_

Das Sieb ist sehr fein, für manch einen zu fein? Gottes Mühlen mahlen langsam, doch fortrefflich fein (ein Teil davon ist jeder selbst). Was durch Langmut Er erlaubte holt mit schärfe Er wieder ein.  Das ist keine Gemeinheit wie du das auslegst, sondern es ist eine Konsequenz wie in einer Hochschule wenn du versagst. Es schützt dich als sein Kind, nur eben anders. Der Zahnarzt repariert auch, - nur anders! Die vielen Menschenkinder, die nicht mehr zurecht kommen, treiben sich selbst in die Süchte. Es fehlt die Kraft etwas durchzustehen, sie glauben es geht dann leichter. Nein: Das eigene Spiel wird immer wenn nicht erfolgreich, in Geduld immer wieder zugelassen damit irgend Wann die Restlichen auch noch da ganze Verstehen lernen. Die Vergangenheit, die nicht bearbeitet worden ist holte alle wieder ein. Nein, -es wird von Leben zu Leben immer schwerer. Die Seele wird von dir, dem äußeren Körperdenken gestört, oder auch verführt. Warum nicht lehrst du diese in der Liebe? Sie ist dein Leben, deine Lebenskraft aus Gott.

_

Der Begriff Lichtarbeit,--

hat nichts mit Heuchelei zu tun, sondern sollte auch dem Lernen von Zusammenhängen des lebens dienen. Dazu sind auch Worte des ernstes, diese zu gebrauchen keine Anklage. Egoisten mit alten Programmen können das aber ganz falsch verstehen. Sie wollen sich nicht höher transformieren durch Einsichten. Ihnen ist das Erdenleben eben zum unbewußten Programm gworden. In allen Religionen ist das ein schwieriger Punkt, der zu Fanatismus neigt, alles immer besser zu wissen, ohne sich auch einmal andere Erfahrungen nutzbar zu machen. Lichtarbeit ist die Tätigkeit, Menschenkinder in das eigene Licht - ihrer Wirklichkeit zu führen.

Also nicht in eine äußere Scheinwirklichkeit die nie bestand hatte. Nie so bleiben wird. Tempel aus Steinen und Gold sind nicht die Tempel Gottes, obwohl sie viel Schmuck äußerlich oft tragen. Du solltest der Tempel sein! Dann trägst du auch deinen eigenen inneren Schmuck.

 

Freier Wille ist durch die Evolution begrenzt! Der FREIE WILLE war, - wie bei einem Kleinstkind eine Notwendigkeit. Entscheidung nur für das Liebevolle und Gute   -   oder das Leidvolle und Böse zu lernen. Das führt zur eigenen Erkenntnis! Die Eltern tragen also immer eine große Verantwortung. Aber ab einem gewissen Alter müsssen auch Kinder einmal Verantwortung für sich selbst tragen/übernehmen und lernen. Wer verhinderte mit welchen (unwissenden) Absichten eine Eigenverantwortung, welche die Kinder einmal übernehmen sollten? Konnten sie das? Dazwischen sitzt man zwischen den Stühlen!   -   Warum ist das so absolut?

Religion kann auch eine Waffe sein um zu unterdrücken von Wissen, dadurch entstehen Trennungen, keine Einheit fördernd und zerstörend. Teile und herrsche ein bekannter Aussspruch? Welche irdische Bedeutung hatte der Vatikan? Wer war es, die sich dort getroffen haben? Welche Wichtigkeit war der Sinn dieser Begegnungen und für WEN? Du sollst keine anderen Götter haben neben Mir. Wer also waren die vielen Götter? Alles inzwischen nachzulesen, überall.

_

Dort wo die Eltern ihm als Vorbilder, in vielen Jahren des heranwachsens lehren sollten, wie es sich für spätere Zeiten auf eigenen Beinen stehend - auch mit ihren Gedanken umzugehen, (ohne sich selbst zu schaden). - Selbständig also, in seiner Sicherheit aber durch Freiheit einer Freiheit, mit den Mitmenschen (Geschwistern) bewegen sollte. Das geht nur durch die göttliche eigene Erfahrung im natürlichen Umgang mit der Natur. Da das göttliche Kind eine große und absolute Reife, auch einmal als Mitschöpfer erreichen muß (das ist der Plan für ein reines Geistwesen), ohne einen Schaden anzurichten, sich auch als göttliches Wesen erkennt. Der Grund dafür ist ein rein geistiger Grund. Da die Materie aus Energie und aus einem niederfrequenten Bewußtsein der Manifestationen besteht. Materie im irdischen ist aber nicht immer gleichbleibend, es hat sogenannte Zerfallszeiten (Energie). Die Speicherungen aber finden in der Seele die das Leben ist, statt. Das Außen ist nur ein Ausdruck von Denkvorstellungen, sehe genau hin - was siehst du wirklich?

_

Diese Zerfallzeiten sind sehr sehr langsam. Folge daraus ist doch, dass ein reinstes geistiges Wesen nur ewig leben kann, wenn es auch in diesem reinen Zustand seines Geistes als Schöpfer, als ein Gottesanteil sich erkannt hat, sich dorthin einordnet wo ewige Stabilität besteht! Bisher hast du doch nur die irdische Unvollkommenheit gesehen. Willst du das immer so weiter Ausdenken, das Fehlerhafte materialisieren. Dann ist es deine freie Entscheidung, damit sind auch die Folgen, ein anteilsmäßiger Energiefluß an der Gesellschaft mitzutragen. Ein mitgeschaffener Ausdruck deiner Umwelt eines großen Ganzen, vieler gleichartiger Gedankenformen in diesem Jahr und das sehr bald -

wirst du erfahren, was du ohne Mitzudenken, ohne alles was dir gesagt worden ist erst zu prüfen, abzuwägen. Alles besteht aus Bewußtsein, so auch du. Warum hast du dein Bewußtsein nicht selbst eingesetzt für das was du möchtes? Hast auch du dich über Gesetze diktieren lassen. Geschickt war das schon gemacht über Ängste und Drohungen über Gesetze dich gefügig zu machen. Das war ein langsamer Prozess voller berechnender Vorgaben, welche die Menschheit steuerten. Blieben sie nicht immer im Hintergrund? DU ABER HAST DIESE REGIERUNGEN IMMER GEWÄHLT, sie bestimmen wie du zu leben hast!

_

Bei diesem Aufstiegsprozess der stattgefunden hat - wo wirst du dich eingeordnet haben? Kannst du dich überhaupt einordnen, oder bist du immer noch eine bestimmende Marionette? Welche die Befehle von Vorgesetzen, die du oft nicht einmal persönlich kennst, zum Nachteil der Bewohner in Heimen anwendest? In welche Kirche bist du jeden Sonntag gegangen? Deinen inneren Tempel, hast du diesen zugeschlossen, weil alle Anderen, denen du folgtest, es auch so machten. War das Bequemlichkeit einer Herde? Welchem Schäfer dientest du? Bald wird der unüberhörbare TON aus den Planetenebenen dich jetzt erreichen? Du wirst diesen hören, oder auch sehen, mit Sicherheit. Mußt dich also schnell entscheiden.

Genügend Zeit in der alten Schule Erde hatten alle Kinder, die dem Kindergarten noch nicht entwachsen sind. Nun sie werden es bald, sehr bald erkennen wem sie dienten. Nun es dauert keine Monate und Wochen mehr. Du wirst dein eigenes Leben, deinen Lebensfilm bald sehen können, noch hier auf der Erde, in deinem Körper. Mit dem angewendeten EGO ist es vorbei. Bist du mit dem Auto unterwegs, dann fahre auf einen Parkplatz und warte bis dieser TON verklungen ist. Dieser Ton wird dir helfen die Gedanken neu zu ordnen. In Amerika war das schon im Video zu hören, verschiedene Landesteile.

_

Also so um es klar auszudrücken: Wirst du das Erkennen, dass du bei allen Zerstörungen die du mitgetragen hast, auch mit dafür verantwortlich bist, auch absolut deinem eigenen Geist, deiner eigenen Seele, welche die Kraft in dir ist. Das ist der Grund, weshalb es auch hier Stufen (Klassen wie in der Schule) für deine Entwicklung gibt. Diese Stufen sind nicht von Wissenschaften abhängig, von Büchern die nur ein Mittel im Zusammenhang von Erkenntnissen für das irdische nützlich sind. Sie haben eben auch nur Informationen, welche eben keinen absoluten Abschluß als immer gegeben hingenommen haben, als Behauptungen aber immer wieder in Schulen als Erkenntnisse verkauft werden. Es wäre sehr sehr nützlich für die Schüler, es auch so zu erklären. Dann können sie erst an den vielen offenen Fragen anknüpfen. Tun sie das nicht, werden ihre Lehrjahre eben nur die eigenen gefühlten (auch durch erleiden) sein.

 

In der linearen Zeit dieser Erde kannst du schneller lernen. Nur diese kommt auf Grund von planetaren Veränderungen auch einmal zu einem Paradigmenwechel der jetzt ansteht. Für die Schüler die diesen Abschluß des geistgen lernens nicht erreichten, werden dann auf einer nächsten Lebensebene all das Nachholen müssen. Das ist eine geistige Entwicklung und sie bleibt nicht auf der irdischen körperlischen Ebene stehen. Es fragt sich nur wie lange der "Mensch" sich hier festhalen möchte, das Leiden als Lernerfahrung noch tragen möchte. Es gibt zwei Möglichkeiten! 1. Den Verstand weiter dominieren zu lassen ohne sein eigenes Inneres, das das Leben ist zu erkennen.

 

2. Das göttliche eigene Innere des göttlichen Herzens, welches das Allwissen in sich trägt, den stillen liebevollen Hinweisen über die Intuitionen des zärtlichen, also auch Folge zu leisten. Der 2. Punkt würde also die negativen Erfahrungen des Leidens beenden und nach und nach sich immer weniger irdisch manifestieren. Deine ständige Wiedergeburt und dein schöpferischer Auftrag kann nur im reinen Geiste deiner Persönlichkeit (geistigen Persönlichkeit) als ein göttliches Wesen erfolgen. Damit aber mußt aber deine alten Klassen, falschen Informationen hinter dir lassen, also in das Positive ändern, umdrehen.

_

Benutze du deinen Verstand der aus dem Herzen entspringt, lasse diesen dich nicht zum Diktator werden, wenn er dein Herzdenken unterdrückt. Das ist der Kampf, der im Moment tobt, denn die alten eingefahrenen und ausgetretenen Pfade werden deine Wege immer schwieriger werden lassen sie weiter zu betreten. Sie wollen das alte nicht loslassen. Gewohnheiten sind Blockaden des eigenen Geistes! Der eigenen Entwicklung, sehr einschläfernd. Dann bis zum nächsten Schulbeginn. Gewohnheiten nehmen nicht gerne neue Erkenntnisse an, so reden geistige Lehrer meist gegen eine Wand, deine falsche innere Wand.

_

In Leinach, in Unterfranken hast du die Gelegenheit in der Würzburger Strasse 16, deine Fragen zur geistigen Herkunft beantwortet zu bekommen. Keine Fragen werden ausgeklammert, denn viele mußten erst über lange Zeiten im irdischen von der geistigen Welt ausgebildet werden. Ihr könnt in der äußeren Welt große Unruhen unter den menschenkindern sehen. Nun auch diese Zusammenhänge werde ich euch erklären. Tel. 09364 / 8176176 Montag u. Fr. von 18 Uhr bis 20 Uhr.

Ich BIN DU und Du Bist das Ich Bin


Du hast noch nicht verstanden wer du eigendlich bist. Du fragst diejenigen die es wissen sollten immer noch "Wer BIN ICH"? Man hat dich nicht gelehrt, dass Ich dein Vater, eine Teilenergie in dir selbst Bin. Ich euer Vater habe mich als eine Energie der Liebe an euch zur Hälfte - verschenkt. Was bedeutet das? Es bedeutet, dass jedes Kind um zu lernen wer es ist, zuerst einmal in die Dunkelheit gehen muß um den Gegensatz des Lichtes zu erfahren. Ohne den Gegensatz zu erfahren, weiß es niemals, was das Licht der Liebe eigendlich ist. So wird es wirklich Zeit, sich selbst als den Teil in Mir dem Vater der dich erschaffen hat zu erkennen. Erst wenn du dich erkannt hast, wirst du verstehen wer du bist. Haben dich viele Organisationen davon abgehalten damit du dich nicht erkennst? So haben sie damit erreicht, dass du dich immer selbst verleugnest wer du als göttliches Kind bist. Die Selbsterkenntnis war gefährlich - oder? Ablenkung ist für sie das Zauberwort. Bitte erkenne dich selbst! Eine alte Tempelaufschrift auf dem Portal.

_

Damit hast du vergessen welche Macht der Liebe in dir wohnt, da Ich selbst dein Vater dich führen möchte, du dich aber immer deinem eigenem Inneren, deiner Führung wiedersetzt. Du bist kein getrenntes Wesen von deinem Nächsten. Das aber wollten dir die Finsteren immer wieder einreden. Es gibt keine Trennung von Mir und deinem Nächsten. Es geht nicht. Wenn du deinen Nächsten zerstören möchtest um in seinen Besitz zu kommen, zerstörst du immer dich selbst, bis du gelernt hast deinen Nächsten zu vertrauen. Wie aber kannst du deinen Nächsten vertrauen, wenn man dir und der Masse das nicht in "deiner Kirche" gelehrt hat? Die Konsequenzen kannst du jetzt genau sehen. Alles Andere ist Heuchelei.

Es ist nicht in dir selbst fest verankert als reines Wissen durch eigene Erfahrungen Nun ist es an der Zeit dass ich alles Meine Energie wieder einfordere, den Teil den ihr selbst mit euch verspielt habt. Ich der Vater BIN EUERE SEELE. Keine finstere Macht kann euch eine Seele geben. Das solltet ihr wirklich verstehen. Das stehlen der Seelenenergie (Der Raub der Sabinerinnen ist ein Symbol dafür, das ist der Krieg, ein Eingriff in das Leben gegen euch selbst).

_

Das ist auch der Grund, weshalb sie immer wieder versuchen euch auseinander (innerlich zu verwirren) zu reißen in eueren irdischen äußeren Vorstellungen, euch damit euch eingesperrt haben, eben in Vorstellungen einer Scheinwelt die niemals die Wirklichkeit ist. Ihr spielt wie in einem Kinofilm immer wieder die gleichen Rollen, auch die des falschen spielers einer Fassade.

_

Ich dein Vater bin in dir unzerstörbar!! Du wirst in Dir selbst, was eben du bist - alles immer wieder Erleiden und Spüren, was du anderen angetan hast. Ich dein Vater, bin in so einer hohen Lichtfrequenz der asoluten Energie, dass Ich das, - deine Fehler nicht erleide, sondern immer nur du als Verursacher. Ändere dich endlich, werde dir bewußt wessen Kind du bist, also ein Teil aus MIR. Betrachte das ganze was lebt. Das alles ist in Mir dem Vater und nicht außerhalb vonMir. Du fragst: Warum läßt du das alles zu? Du wolltest eigene Erfahrungen machen, damit du einmal Mich den Vater verstehst warum Ich so gehandelt habe. Ich habe auch keinen Himmel mit CHEM-Trails geschaffen, sondern der Himmel war rein. Das sind euere eigenen uninteressierten Gedanken an euerem eigenen ERLEBEN. Das Ihr nicht einmal achtet, beachtet, abgelenkt worden seid von euerem Sein, das auch das MEINE ALLSEIN IST.

_

Hier lasse ich einfügen, dass es der Generalreinigung bedarf um euch begreiflich zu machen, was es bedeutet einfach nur den vorgesetzten Informationen willenlos zu folgen. ZB.: "Was gibt es denn heute wieder NEUES"? Bin ich dabei immer UPTUDATES, dann kann ich ja mitreden. Das sind keine eigenen Erfahrungen, das ist ein aufgesetztes, eine Maske hinter der sich viele verbergen. Noch in diesem Jahr, so wird es angekündigt, beginnt diese Konsequenz ende JULI anfang AUGUST ihre scheinheiligen Früchte zu tragen ( Nahost ). Du wirst erschrecken, denn auch du bist darin verwickelt.

Du hast dich oft nicht für das Gute entschieden. Ich frage dich wie scheinheilig bist du, obwohl du die Konsequenzen in dir erfährst, Gott, dein Vater übernimmt sie nicht, -  wirst du es ertragen müssen um zu Lernen. Diese Konsequenzen, denn sie sind deine eigenen Konsequenzen. So wie du jetzt lebst ist es deine frühere Konsequenz, die du einmal als Ursache gestzt hast. Ohne gesetzte URSACHE geschieht einfach nichts! Das ist auch in der Technik nicht möglich - Der Zauberlehrling?

_

Hast-DU DCH IMMER WIEDER OHNE in dein Inneres zu hören, dem veräußerlichtem zugewendet, dann erschrecke nicht in diesem Jahr in dem du deiner Wirklichkeit, gegenüberstehst. Es ist das AUFRÄUMEN. Aufräumen geht über deinen Weg der eigenen Erkenntnis, den du aber verlassen hattest. Wo ist DEIN JESUS DER CHRISTUS in deinem Leben geblieben? Es ist keine Institution zu der du jetzt fluchtartig, ohne an dir selbst gearbeitet zu haben flüchten kannst. Es wäre schlimm, wenn du immer alles einem Anderen aufdrängst, der für dich die Kartoffeln aus dem Feuer holen soll. Wie oft sagtest du in deinem inneren in Geanken, das geht mir nichts an.

Das klappt nicht! Das sollen die Anderen für mich erledigen (Bequemlichkeit)? Das ganze Schauspiel aber hat ein Ende. Es ist die Jetztzeit und nicht das Morgen. Mit tricks und vielen Schachfiguren einer Täuschung ist es jetzt vorbei. Jeder hatte die Möglichkeit ein selbstbewußtes Wesen zu werden. Nun verschiebt sich das Ganze erst einmal, ähnlich wie in der Schule. So hast du auf der Erdenschule die vielen IMPULSE einer inneren WERTUNG nicht geachtet, viele Lektionen nicht gelernt.

_

Du wolltest etwas lernen, deshalb bist du hierher gekommen (Erde). Hast du an den Gegensätzen die dir weh getan haben etwas gelernt und das an dir geändert? Oder hast du immer wieder zurückgeschlagen, auch wenn es nur Gedanken gewesen sind. Damit hast du deinen Allcomputer mit deinen negativen oder positiven Gedanken gefüttert, dennes geht nie etwas verloren, auch das geht nicht. Dann stehst du ganz einfach was auf dich zukommt vor deinem eigenen Gedankenrichter. Beklage dich nicht. Alles was du verursacht hast das nicht im Allgesetz der Harmonie geschrieben steht, wird nicht gelöscht, es gilt weiter für dein Lernprogramm in deiner Zukunft, oder deiner Gegenwart.

Du hast nicht selbst entschieden, glaubtest es aber, denn das Nachahmen von übernommenen VORSTELLUNGEN haben dich geprägt. Es ist dein Lebencomputer, da alles miteinander verbunden ist und von der Energie geleitet wird die du denkst und ausgesendet hast. Das wußten schon die Griechen und unsere goßartigen Dichter, die man auch aus diesem Grunde nicht mehr an den Schulen lehrt was sie sagten. Sie werden nur als eine Nebensache betrachtet!  Ich BIN DAS ICH BIN.

Sandkasten - oder schon in den geistigen Kindergarten übergetreten? Immer noch wie unruhige Kücken die die im Sandkasten noch weiterspielen? Meine und euere Evolution ist nie zu Ende.

_

Nun wir haben es euch oft durch die Blume, wie ihr das sagt, immer mitgeteilt, dass es in der evolutionären Entwicklung um das Lernen der Seele geht. Es ist nicht das Lernen aus den Büchern gemeint, welche für die Seele ugenügend Informationen geben. Das wird sogar verhindert. Also: Wenn du ein Kind der Himmel gewesen bist, so wirst du wieder in dein geistiges Reich zurückkommen. Du bist auf der Erde, um deine Lehrzeit abzukürzen, nicht aber um den den Inteteket zu fördern. Dein Leben ist nicht im Außen, nein es ist die Seele, welche der Energieträger ist, ohne diese kannst du dich auch nicht einmal bewegen, keine Gedanken an und aufnehmen.

Es sei denn du bist seelenlos, ein Nachahmer geworden. Dann aber bist du wie eine Maschine. Das was wirklich, entsprechend deiner Höherentwicklung dienen sollte, geschieht nur über deine Seele. Der Körper alleine ist eine leere Hülse ohne deine Seele. Du lerntest also nur "kopflastiges" für ein kurzes Erdenleben, weil der Körper nicht länger hält um es gob zu sagen.

_

Die Seele aber ist auch dein Lernspeicher je nach selbst gewähltem Programm. Es ist nicht der Körper der einmal zerfällt. Daher bist du immer im Kreislauf wieder angekommen, dort wo du einmal aufgehört hast (Ein neuer Körper also). Was ist mit dem Jeshua an der Wand, dem Mißbrauch sogar als Drohungen angewendet gegen die Gläubigen in den Kirchen? Schulen und Gymnasien spielen da auch noch mit! Sie geben Informationen an verschiedene Ämter weiter! Sie fragen die Eltern nicht und drohen mit Sozialgerichten usw. Psychologen werden eingesetzt um das Ganze noch zu Unterstützen? So in Kindergärten, Tageseinrichtungen, Zutritte sich verschaffend in die Familien - da kommt man sich näher ---? Wenn es nicht in die Gesellschaft passt, dein Kind kann mit viel Erklärungs-Listen fortgenommen werden?

Das spielte man auch viele Jahre ähnlich mit meiner Familie. Versteht sich aus "Schutz" - Gründen für dein Kind? Siehe auf dich selbst, warum hast du Angst? Du hast Angst vor dem Tod, welchen man dir als sehr schlimm und leidvoll eingeredet hat. Auf diesem alten Fundament wurden die Kirchen als eine Trostagentur von ihrer wahren Aufgabe über lange Zeiten auf eine veräußerlichte Machtkirche eingestimmt. Hierdurch wurde Angst am Leben gehalten. Im laufe der Jahrhunderte, weil es ja die Wiedergeburt gibt, hatten die Menschenkinder eine alte Ansicht (Kirchenglauben) wieder mitgebracht (Ein Programm, da alles Energie ist und im Laufe der Jahrhunderte haben sich Meinungen - nur kein Wissen, mehr und mehr verfestigt).

_

Schmerzen und Leid wurden als eine Strafe von Gott den Menschen eingeredet. Diese Schmerzen wurden immer durch neue Bestätigungen und Wiederholungen durch das Einreden (alles ist Energie), sowie künstliche Erzeugungen und Verletzungen von der innewohnenden Seelenenergie registriert. Die Seele, das wußten Sie, wird auch als das innere Kind bezeichnet. Kinder ohne Wissen kann man also in einem irdischen Körper wohnend noch beeinflussen und damit falsche Lehren in Jahrhun-derten zum Schaden langfristig anwenden. Es ist doch so: Jedes neugeborene Kind kommt als eine einmalige Wesenheit auf die Erde um zu lernen.

 

Der Haken aber ist dabei, es das Kind sollte frei in aller Liebe heranwachsen - wurde aber hinterhältig in eine Zwiespältigkeit der Wesenheit erst hingezogen, also erzogen. Erzogen ist das Hinziehen zu bestimmten Interessen usw. Schaut auf euch selbst! Also  - war bei der ersten Erdengeburt jede Seelenenergie EINMALIG, und rein. Im Laufe der Inkarna-tionen aber konnten "sie" die Schwingungen, durch das Erziehen in bestimmte niedere Frequenzen der Denkweisen, also gegen das Göttliche - Ursprüngliche das Leben schon verändern. Wenn jetzt so ein erzogener Mensch im Alter stirbt und eine niedrigere Gedankenwelt aufgebaut hat, dann wiedergeboren wird, bringt er auch eine niedere, seine jetzige Frequenz wieder mit. Nur das hat wieder einen Haken: Gleiches zieht Gleiches jetzt wieder an! Das sind Energiegesetze! Kinder zeigen ihre Eltern an (Überfallkommando), weil ich an der Zimmertür geklopft habe, Kind wurde nie geschlagen, das war mein glück!

_

So suchte, Sie diese Seele ein Elternpaar als Lebensträger, welches in der gleichen Frequenz schwingt wie die Seele die von diesem angezogen wird. Da gibt es keine Zufälle da das nicht Energiegesetzmäßig möglich ist/wäre! Die Schöpfung steht also immer über dem vermeintlichem Können einer "Gefallenen Menscheit". Sie, die Schöpfung läßt niemals von den Menschen veränderte Energiegesetzen auf DAUER zu. Deshalb sagen sie oft, das Kindchen ähnelt ganz dem Opa oder der Oma usw., oder ganz dem Vater. Ähnlichkeiten sind also keinerlei Zufälle, so auch bestimmte Eigenschaften (sie sagen vererbt - Schwingungen die sich aber in der Entwicklung ständig verändern), keine Zufälle sind. Nach den Energiegesetzen, die jeder ordentliche Biologe kennt,

ist das ganz logisch, es war niemals neu! Um das Wissen nicht unter die ganze Menschheit kommen zu lassen, wurden massenhaft Bücher, Büchereien zerstört und verbrannt. Warum wohl gab es massenhafte öffentliche Bücher verbrennungen? Auch heute noch gibt es diese. Nur der göttliche ALLGEIST hat alles gespeichert. Das Schöpfer System ist eben ein reinstes geistiges System und nicht beeinflußbar, denn es ist eben zu Ende mit dem Spiel. Paradigmenwechsel ist auch gleichzeitig ein Schnittpunkt einer Umgestaltung im Äußeren von Energien und Zuständen, von Wissen und weiterer Erkenntnis in der Evolution.

_

Hast dich also, weil du nur glaubtest eine eigene Meinung zu haben ganz verwirren lassen durch Äußerlichkeiten. Wir als Engel könnten Helfen, nur ohne dein eigenes Wollen und Tun, dein Einverständnis das du - uns nur über das Innere geben kannst, also deine Gedanken reichen aus. Sie sind frequente Schwingungen die wir verstehen. Erst dann dürfen wir hilreich sein. Also der sogenannte freie Wille hat dort seine Grenze, wo du dich und deine Umwelt damit schädigst. Dieses Denken unterstützen wir nicht. Wer das unterstützt ist der Antichrist auf keinen Fall Gott. Du hast ihn doch durch dein Nichtkonntrolle deiner Gedanken abgelehnt. Glaube nicht, dass Gott dir nachläuft, das hatten sie dir doch so eingetrichtert. - 99 lasse Ich stehen, um dem letzten nachzulaufen, wenn er / es doch garnicht lebt und will.

_

Wozu sollte ich dich mein Kind dressieren? Das machen ganz andere bei euch auf der Erde. Mit der Technik und der Sprüherei am Himmel sagt Uriel, atmet ihr auch Beruhigungsmittel ein dazu Blocker speziell über bestimmte Synapsen. Das sind die Schaltstellen, welche auch Schmerzen lindern bei Einnahme bestimmter chemischer Blocker. Auch wirken so die Fluorzusätze in den Zahnpasten und euerem Trinkasser. Ihr wolltet einfach nichts Nachprüfen was euch angeboten wurde habt nie, bis auf wenige, nach dem Wieso gefragt? Seid ihr die Zauberlehrlinge selbst, von denen Goethe schrieb?

_

Warum ist der Himmel so oft mit Wolken verhangen, sehen diese noch normal aus usw.? Ihr hattet immer die Wahl euch so oder so zu entscheiden. Der Paradigmenwechel geht langsam, aber stetig, doch immer schneller voran. Merken dürftet ihr das doch schon lange was da nicht mehr stimmen kann. Ist ein verhangener Himmel nicht auch ein Symbol, wenn er dich stört, für die eigene Verhangenheit? Die eigene verdunkelung. Sehnst du dich nicht auch nach dem Licht dann wird es durch deinen Wunsch auch verstärkt? Viele Störungen sind doch Hinweise, so wie Täuschnungen auch. Täuschungen sind die Antwort auf Wünsche die nicht in Erfülung gehen. Du hast dich getäuscht. Oft erst nach vielen jahren tauchen diese Enttäuschungen auf, werden bewußt. Dazwischen liegt dann die Lüge oder die Erkenntnis einer falschen Vorstellung. So verhangen wie die eigenen Gedanken. Die Verhangenheit zeigt auch die großen Gefahren welche jetzt für die Menschen heraufziehen dadurch auch nicht gesehen werden ..... Überraschung!

Der Tempel deiner Wirklichkeit.

 

Der Tempel, deiner Wirklichkeit, ist nicht ein großer Bau in Steinen des Äußeren, es ist nur ein Versammlungsraum. Jeder Raum also ist geeignet, sogar in der freien Natur könnt ihr euch gemeinsam zum Gebet einfinden. Die große Wichtigkeit, die ihr jetzt erkennen könnt, in dieser sich verändernden Welt der vielen Ansichten, dass Ich euer Christus immer von euerem Tempel aus Fleisch und Bein sprach. Durch die räumlischen Abgrenzungen in Tempeln aus Steinen, wurdet ihr oft abgelenkt, stark beeindruckt, an Meinungen und Ansichten von Mitgeschwistern festgehalten, gebunden. Du aber bist ein freies Kind der Himmel.

So sage Ich euer Christus, es noch einmal: "Jeder meiner Kinder ist der Tempel" des eigenen heiligen Geistes, denn da ein jedes Kind ein Teilaspekt, ein direkter Lichtstrahl aus dem Vater ist. Wie oft habe ich gesagt! Gehe in dein stilles Kämmerlein und halte Einkehr in dein innerstes dort nur bin ich mit dir im Gespräch durch deine inneren stillen Gedanken. Ich bin nicht der laute Sprecher in dir, sondern nur über deine eigenen inneren zarten liebevollen Gedanken, dann auch der dich führende in der Liebe, der dir erst die Sicherheit gibt, für deinen Lebensweg im Fleische, wenn du diesen auch agenommen hast?

_

Ich Bin dein ständiger Begleiter, wenn du durch dein veräußerlichtes Leben Mich deinen Christus nicht abgelehnt hast. Du glaubtest immer, dass nur die Anderen es für dich, tun können. Du hättest dann weniger Arbeit an dir etwas in deinen Gedanken zu ändern. Deinen inneren Christus - und die geistige Welt ist ganz anders aufgebaut. Du kannst sie nicht studieren durch dein Nachsprechen, sondern nur durch deine Wesenheit, deine innere Weisheit, wie du dein Leben im Fleisch in der Liebe, lernst es zu leben. So ist auch deine Lernzeit eine Zeit der Tat. Das Äußere ist nur ein Spiegel um schneller zu lernen. Es zeigt dir deine eigenen, sich immer wiederholenden, Gegensätze immer wieder, um diese dann zu ändern wenn sie dir nicht gefallen. Diese Gegensätze sind es, die zu euerem Lernprogramm gehören. Jetzt aber ist die Zeit für euch gekommen aus dem Sandkasten heraus zu gehen und in in einen Kindergarten einzutreten (eine neue Evolutionsstufe einzutreten). Für deinen neuen Start überreiche ich jedem eine Rose, ein Symbol des neuen Beginns.

_

Warum sind immer laut der Wissenschaft so viele Völker einfach so verschwunden? Wird es auch uns so ergehen? Paradigmenwechsel der immer schneller vonstatten geht? Nun überlege einmal, wenn bekannt ist, das es  - wie bei den Molekülen auch sogenannte Zerfallszeiten gibt (Radioaktive Substanzen usw.), dann unterliegt auch unser Körper als Energie, einer Zerfallszeit. Was bleibt ist deine göttliche Seele. Ein stabiles ewiges Bewußtsein als ein Wesen aus Gott, kann nur in einer Stabilen geistigen ewigen Form ewig bestehen, ohne den sogenannten Tod immer wieder zu erfahren. Viele Völker könnten auf Grund ihrer Reife den Körper verlassen haben, sind aber immer noch geistig gegenwärtig und nicht einfach verschwunden?

Könntest nicht auch du, wenn deine Vorliebe für ein besonderes altes Volk, wie die alten Indianer z.B. hast, auch du aus einem der Indianerstämme als eine Teilenergie heute noch in dir sein (Erinnerung im unterbewußten)? Andere betreiben in Ägypten Pyramidenforschungen. Warum ausgerechnet das? Vergleiche deine Vorlieben die zu deinem Beruf werden, warum das so sein kann, wenn doch alles miteinander verknüpft ist und nichts getrennt von einander ist? Was haben so viele Interessen als Sinn gemeinsam? Höre einmal in dein eigenes leises Innere, dass dir etwas zuflüstert - ganz wie der Uropa, die Uroma, oder wer auch sonst in der Erinnerung eine Teilrolle oder Teilenergie von dir mitspielt.

_

Hast du evtl. in deiner eigenen Evolution - dort um zu lernen einmal mitgespielt. Heute tust du es wieder? Auch etwas sehr ähnliches kann das sein. Erkenne deine Begabungen woher diese wohl kommen mögen! Das hat alles eine Vorgeschichte. Auch wenn du sehr faul bist in dieser irdischen Lebenszeit hat das einen alten Grund. Nichts geschieht einfach so grundlos! Du bist immer der eigene Schmied deiner erneuerten eigenen Zukunft. Kann man auch sagen Lehrzeit, oder Wiederholung auf dieser Ebene? Je nach Aufgabe die erfüllt worden ist oder nicht, hat dieses einen Anfang für eine Erkenntnis.

Klage deshalb nicht weil es dir so geht wie jetzt im Augenblick. Du kannst das selbst, ja mußt es irgendwann sogar nachholen auf eine höhere Frequenzstufe oder Energie transformieren. Wenn es dir schlecht ergeht - Warum also. Was hast du einmal nicht erfüllen wollen? Warum bist du ein Soldat geworden? Hat dir das eine äußere Machtausübung über andere angetan? Wolltest du anderen wirklich helfen - oder? Nichts ohne eine URSACHE!!! Prüfe dich selbst, nicht deine Mitmenschen!!!

_

Kommst du in ein Gespräch mit einem Mitgeschwister, dann haben alle deine Worte in diesem eine Resonanz. Erspüre was diese Worte in einem Mitgeschwistern auslösen. Oft wirst du dann sagen, das habe ich nicht gewollt, dennoch warst du der Auslöser, auch wenn du dich hinter einer Maske (Vorschriften wie du sagst) versteckt hast. Das braucht nicht im direkten Kontakt zu geschehen, das kann auch über eine briefliche Mitteilung erfolgt sein. Höflichkeitsfloskeln in Briefen, ändern nicht eine Härtere Gangart eines vorgeschriebnen und weiter gereichten Textes von Behörden.