Heilabende u.Christusworte

Heilabende und Christusworte

Heilabende sind dafür eingerichtet, um die eigenen Körperfunktionen kennen zu lernen, was da alles so passiert mit dir, durch deine eigenen Gedanken - Kräfte. Geistige Hilfe bieten wir Dir doch an, doch das Tun, mußt Du selbst entscheiden. Der Staat in dem Du zum Lernen lebst, wird dir keinen Schutz mehr geben können, weil es ein geistiger Weg ist den jeder beschreiten muß, wie auch immer.

 

Es werden die Energien der göttlichen Kraft in dir angehoben. Segne deine Getränke, segne auch deine Arznei wenn du etwas einnehmen mußt. Segne alles was dich umgibt, bitte auch um Reinigung. Viele Inkarnationen und der Wille von negativen Wesenheiten haben viele Menschenkinder gesteuert. Sehe Dich in Deiner Umwelt selbst um!

_

Jede einzelne Zelle deines Körpers, alle Zellen, haben ein Bewußtsein. Auch die Zellen von Tieren und Pflanzen, Alles! Wenn nun das Alles Bewußtsein ist, dann ist es keine Frage mehr, mit jeder Zelle kommunizieren zu können. Kommunizieren mit jeder Zelle, jedem Organ im eigenen Körper - ja mit allem was da Ist. Frage einmal dich selbst: Wie kann es sein, dass jede Zelle vor der Geburt genau weiß, was sie werden wird? Ein Auge, ein Finger, eine Nase, ein Arm, ein Knochen, eine Niere, das Gehirn, ein Bein, eine Leber, ein Magen .... Viele bekommen Kinder, weil es immer schon so war. In der Zelle können, wenn diese angefärbt worden ist, Zellkörper und Cromosomen, Golgiapparat, Zellkern ..... gesehen werden (Mikroskop).
 
Woher also wissen diese vielen Chromosomen, was sie einmal werden möchten, als menschliche Körperbestandteile. Wer hat darüber eigentlich die Vollmacht - die volle Macht? Zufälle gibt es nicht! Wenn es also der Schöpfer weiß, warum bist du unwissend gehalten worden? Bist du liebe Mutter, nicht auch ein Schöpferwesen aus Gott? Wenn Gott alles, durchstrahlt, muß die göttliche Energie dir doch sehr nahe sein. Alle Zellen haben Wächterenergien (Engelenergien mit unterschiedlichen Aufgaben. Das Leben ist sich also nicht so ganz selbst überlassen.
 
Ist es den Eltern eigendlich bewußt, welche große Verantwortung sie tragen? Auch alle Erwachsenen reagieren je nach ihrer Eigenschwingung (Veranlagung) genau so bewußt oder auch unterbewußt auf ihre Umgebung, so auch auf Lärm, Unruhe oder eben auch auf entsprechende Musik. Hier können die Nerven auch bei Säuglingen stark belastet werden und bleibende Schäden verursachen (Nervenempfindungen, Reize über die Haut). Bei den Älteren ist die Empfindung meist sehr abgestumpft in diese Zeitepoche.
So ist es auch! Er - Christus sagte schon immer, - deshalb denke nach:  Ich Bin dir näher als Arme und Beine. Da du bei Gott keine Marionette bist, ist es dir immer möglich mit deinen Zellen (Zellkindern) zu kommunizieren. Das geschieht immer über deine Gedankenströme welche dein bewußtes Sein sind. Du weißt also wer du in Wirklichkeit bist. Es ist dir und jedem Menschenkind möglich, seine/deine Zellen anzusprechen und ihnen sogar liebevolle hochfrequente Heilimpulse zu senden. Deine Zellen reagieren aber auch auf bösartige Gedanken welche nicht das Grundprinzip des Göttlichen Gesetzes sind.
 
Dir ist bekannt, dass ein kleines Menschenkind unterschiedlich auf die Eltern reagiert. Es reagiert dann mit weinen oder mit einem lächeln, je nachdem wie es die Gefühle der Eltern schwingungsmäßig erfährt. Alles sind also unsichtbare Energien, welche je nach der Schwingungsfrequenz die von den Eltern gesendet werden, das kleine Kind - aber auch andere Menschen genauso erreicht.
 
Lehrgänge werden angeboten, wenn es gewünscht wird, Auch eine kleine Gruppe die sich zusammenfinden kann ist erwünscht. Beratungen bei Krankheiten mit angaben der Hintergründe von Ursachen.  Einzelgespräche sind kostenlos möglich!
 
 
Wer mit dem Leben spielt kommt nie zurecht. Wer sich nie selbst bemüht bleibt ewig Knecht.