Aus der Liebe des Herzens

Die Finsternis wird immer durch das Licht der Liebe erhellt und nicht umgekehrt. Das reine alte männliche beherrschen Wollen hat sein Ende gefunden.

Von E.e. Uriel 

Meine geliebten Lichtwesen, es nähert sich die Zeit des großen Umbruchs in Euerer Geschichte. Die wichtigen Veränderungen auf der feinstofflichen, subatomaren und atomaren Ebene kommen schnell voran. Die Schwingung des Planeten erhöht sich konstant und so steht der Übergang nahe bevor. Ihr steht so zu sagen vor der offenen Tür, und es bedarf nur noch einiger kleiner Schritte. Doch diese Schritte sind euere Schritte. Ihr seid es, die durch Ihre Energie, durch ihre Schwingung und durch Ihre Handlungen den Fortschritt bewirken!

Es gibt noch immer starke negative Kräfte, die euch von euerem Weg, von Euerem Erfolg abhalten wollen. In der letzen Zeit werden wieder verstärkt die Kanäle des Lichts mit Falschinformationen vergiftet. Das Ziel ist falsche Erwartungen zu wecken, und die anschließende Enttäuschung zu nutzen, um die Lichtarbeiter und Lichthalter zu demotivieren und zu schwächen.

Alle konkreten Datierungen sind mit großer Zurückhaltung zu behandeln. Immer wenn ihr aufgefordert werdet auf den Eingriff von Außen zu warten, der euch zu einem bestimmten Zeitpunkt versprochen wird, seid misstrauisch und prüft den Wahrheitsgehalt in euerem Herzen. Es ist längst der Zeitpunkt erreicht, an dem Eure Schwingung ausreicht, die Wahrheit zu erkennen! Ihr tragt die Wahrheit in Euch, warum wartet ihr auf die Verkündung der Wahrheit von Außen?

Die Wahrheit ist Liebe und Einheit, Ihr habt längst erkannt, und tut Euch noch so schwer es zu leben. Wie geht ihr im Alltag miteinander um? Ihr stellt immer noch Bedingungen bevor Ihr liebt, doch wahre Liebe ist bedingungtslos. Liebe existiert aus sich selbst heraus, sie ist beständig im Fluss und durchdringt alles Sein, sie ist schöperisch, und Sie ist Kraft, die zunimmt wenn sie verschwendet wird.

Einheit Ist ein Urprinzip der Schöpfung, es existiert nichts außerhalb. Alles Sein ist verbunden und entstammt der einen Quelle, die sich über die Vielfalt ausdrückt und über die Individualität erfährt. Es gibt keine Trennung, die Verbindung zur Quelle ist Ewig, und so bist auch Du auf ewig mit allem Sein Verbunden. Jede Individualität ist nur durch die Einheit möglich.

Lebst  Du dieses Bewusstsein?

Mein geliebtes Licht, die Wahrheit ist oft einfach, es bedarf nicht immer der großen Erklärungen und wissenschaft-lichen Erkenntnisse. Es ist nicht das überirdische, oder außerirdische Wissen, das Dich über die Schwelle zur höheren Dimension trägt, es ist das Leben und Erleben der ursprünglichen Wahrheit der Existenz. Und so möchte ich Dich wieder einmal auffordern, Deinen Fokus auf das Wichtigste zu richen, auf Dich Selbst. Es ist Dein Bewusstsein, das den Unterschied macht! In dem Wort Bewusstsein stecken Wissen und Sein, und genau darum geht es! Lebe Dein Wissen, um die Wahrheit Deiner Existenz.

Weiter in eigener Sache:

Krankheiten können nur entstehen, wenn in deinem Körper Gegensatz (gegensätzliche Energien) Energien zu inneren Reibungen führen. Niemals wenn diese Energien das größere Potential der Gottesliebe mit deinem Sein in Gleichklang schwingend sind. Diese Vertauschung war auf der Erde Absicht. Es war Absicht der finsteren "Geister" aus deinem irdischen Wirkungsbereich "SEIN", ein SEIN-WOLLEN, was mit Überheblichkeit zu tun hat, zu machen. Das sind ganz bewußte Verdrehungen der Bedeutungen in deiner Kirche. Nun aber bitte keine Verurteilungen der Gegensatzkräfte, denn sie waren zum schnelleren Greifen (Begreifen oder anfassen zu können), dem Erkennen der Zusammenhänge erforderlich.

Haben wir das nicht erkannt und bewußt angewendet, haben wir das Leben, den Sinn des lebens noch nicht verstanden. Das Leben geht nie zu Ende, - aber diese alte Schulklasse muß noch einmal besucht werden. Wollten die vielen Glaubensrichtungen, die sich jetzt selbst in Frage stellen müssen, den alten falschen, für euch einst, aber alten sehr lehrsamen Schrott, ebenfalls anders verwerten. Es ist jetzt der Moment der Wahrheit gekommen, von welcher Jeshua ben Josef einmal gesprochen hat.


Jeder Mensch, der diesen absoluten Grundsatz der Physik des Geistes nicht beachtet / nicht achtet (hat nichts mit dem Grundgesetz zu tun, das hier ausgelegt wird), wird in der ganzen Welt ab sofort als Resonanz, so wie ein Klangkörper, alle die von ihm ausgelösten negativen Gedanken oder Emotionen in Leid und Schmerz zurückerhalten. Dabei ist es nicht wichtig, ob der "Einzelne Beteiligte" sich dessen bewußt ist oder nicht. Nicht gewußt schützt nicht vor der Gefahr! Sie, die negativen Kräfte (Gedanken), haben immer eine Lawine an Bildern ausgelöst und gegen die Interessen der Menschheit gehandelt, gleich wer auch immer.

_

Wir die Menschen haben auch Gedanken die an die Verursacher gerichtet sind. Du kannst sie nicht wahrnehmen, da sie Schwingungen sind. Aber sie sind immer da! Wir teilen sie aber mit, ohne Hass auszusenden oder auch Wut, denn das weitere Geschehen ist dem Gesetz des absoluten Geistes zuzuordnen, der absolut neutral, aber als Gesetz absolut in sich selbst ist. Das sind eben auch physikaliche nicht änderbare Gesetze. Was ist der Sinn dieser offenen Mitteilung?

Alles diktatorische, fällt sofort auf alle Beteiligten solcher Gedankenformen zurück, auch wenn sie sich dessen nicht bewußt sind. Sie haben die weltlichen Gesetze angewendet, nicht die geistigen Gesetze, welche das Absolute einer Gerechtigkeit, wie eine Waage, sind. Diese sind im göttlichen niemals gegen ein Menschenkind gerichtet und auf Dauer (Ewigkeit) im Naturgesetz verankert. Man kann das auch Gott nennen. Sende keine bösen Gedanken zu deinen Regierungen, sondern was du wünschst in Nächstenliebe für Dich.

 

Also ist es das ECHO, der Gedanken, die sich verstärken durch die Masse der Betroffenen Menschen. Sie brauchen nicht einmal ausgesprochen zu werden, nur gedacht! Sie alle geben ihre Gedankenformen an die Verursacher zurück. Wenn sie also Computer benutzen, so ist das eine andere Energie, als die durch Gedanken ausgelöste Energieform, die dann lebendig ist. Diese negative Gedankenergie kann aber durch Wissen in Lichtkraft transformiert werden, wenn man sofort das erkennt und darum die geistige Welt der Engel bittet diese negative Energie in Liebe und Hingabe, in den positiven Licht Wunsch zu trasformieren, dann aber auch sofort loslassen. Das ist dann deine Schöpfer-Energie, die sich auch verwirklich, aber in deinen Wunsch langsam manifestiert.

 

Ihnen ist nie gelehrt worden, dass Gedanken Monaden unsichtbare Bilder sofort hervorbringen, die sich durch viele Bilder- Geber addieren und dann in die Materialisation gehen, sich verwirklichen, also sichtbar werden (siehe das Chaos in der Welt). Computer benützen schützt sie nicht, wenn sie diese zum Mißbrauch formatiert haben. Sie selbst sind lebendig und dem Himmel bekannt. Alles wirkt in Resonanz, auch Derer die etwas Ausführen. Nicht der Computer ist belastet, sondern immer der Ausführende selbst. So auch alle Mitarbeiter, die Handlanger der sog. finstern Macht sind.


Nichts geht an diesem Gesetz vorbei. Das gehört zur Evolution und dient der Erkenntnis. Leben ist immer für den Zerstörer auch sein eigener Rückschlag, nicht der, des nicht am negativen Beteiligten. Das geht über die vielen Leben hinaus weiter. Die Guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen. So ist die Natur mit den Energien aufgebaut. Physik Experiment in CERN IN DER SCHWEIZ HAT DAS BEWIESEN ! DER SCHRECK FÜR DIE OBEREN IST WIRKLICH SEHR GROß als sie dieses gesehen haben.. Deshalb werden es wenige, sehr wenige sein, welche die reinen Ebenen der vollkommenen Schöpfung bald betreten werden.

Erklärung zu dem Monaden-Begriff. Suche einmal im Lexikon nach und du wirst erfahren wie ernst das ist. In Griechenland ist das ein Begriff, der gern von unseren FÜHRERN verschwiegen wird. Dieser Begriff ist sehr alt alt, und ist auch im Internet erklärt.

_

Die Zufriedenheit wird verhindert Warum (oder unmerklich verwischt)?

Wie kann ein negativer Gedanke denn Unzufriedenheit und damit so ganz langsam auch Krankheiten auslösen? Es macht wieder die Masse deiner vielen negativen Eindrücke, die du täglich unbewußt, also ohne Bewußtsein - aufsaugst. Also ohne eine eigene Gedankenkonntrolle, in deine Programme in dich selbst, deine Seele die elektromagnetisch ist, hineinspeicherst. Das ist dann auch in der geistigen Sicht wieder deine Zukunft, oder auch dein neues Verhalten, dein Charakter, nach erneuter Inkarnation, wenn du einmal vorher diese Erde verlassen hast. Deine alten mitgebrachten, nicht von dir erkannten negativen alten Speicherungen, - Codierungen in der unsterblichen Seele, sind aber immer der eigene Anteil. So auch alles Positive. Wenn du also auf die vielen vielen täglichen negativen Informationen hereinfällst, dann bist du eben ohne Bewußtsein, bewußstlos. Der Trik der Finsternis ist es doch dich in den Dreck herunterzuziehen. Dann erst kannst du in ihrem Sinn benutzt werden.

_

Es ist dann eine negative Energie, von der die Finsternis lebt! Also, alles ist Energie, jeder Gedanke, ob ein guter Gedanke oder ein böser Gedanke. Nicht der Körper speichert deine Zukunft, sondern deine Seele, denn du bist immer ein Geistwesen, dass im Moment eben zum Lernen auf der Erde, einen materiellen Körper benötigt (das liegt an der niederen Frequenz der Erde, da im Geiste die höchste Frequenz eben auch schneller schwingend ist). Also ist dein Körper nur dein Raumanzug, damit du hier leben kannst (Seele).

_

Wer will denn nun an deine Seele heran? Sie für sich benutzen? Ganz einfach: Derjenige der dich ausnutzen will, für den du Gewinn bringen sollst, dem du dienst. Oder bekommst du alles was du verdienst? Wer kassiert mit? So wirst du immer schön in deiner niederen Frequenz Erde (Körper) fstgehalten und mischst käftig mit. Nur das Göttliche in dir, will niemals, das du schaden erleidest und lehnt immer diese negativen Progarmme ab. Schweigt solange, bis du deine Fehler nicht mehr machst und erkannt hast, sie nicht mehr tust. Würdest du auf die zarten innern Warnungen täglich mehr achten als auf die äußeren Eindrücke des negativen, dann wärest du absolut gesund. Leider achtest du dich eben selbst nicht als ein Geistwesen, das ja deine Seele ist, nicht der Körper. Der Körper besteht eben auch aus aufgebauter Materie, die wieder vergeht. Deine Seele ist, wenn man so sagen kann dein Computer, nur der lebt eben, ist nicht tot wie der Computer auf dem ich jetzt schreibe. Es ist also dein absolut freies Geistwesen, die höchste Energie, das göttliche das nie sterben kann, deine Seele. Aber du kannst sie mißbrauchen lassen. Schau in die irdische Welt, wie Seelen mißbraucht werden. Sie ist ein höchst geistiges "Gebilde", also feinstofflicher Natur.

_

Weil du selbst immer ein absolut freies Geistwesen bist (freier Wille) und immer sein wirst, will man dich durch Raffinesse auch benutzen, denn du kannst dich ja immer, jeden Augen-Blick so oder so entscheiden. Nur speichern wirst du immer alles in deinem Energiekörper. Das ist dann einmal in einem weiteren Leben auf der Erde wieder dein eigener Charakter. Du baust jetzt wieder auf, oder wieder ab. Das ist der freie Wille! Diesen hast du immer, denn Gott wird dich nie bestimmen wie es auf der Erde die Finsternis tut. Nur Gott greift bei keinem ein - wenn er das Liebevolle nicht auch lebt. Das hängt also immer vom einzelnen Menschen selbst ab, wie er für sich entscheidet. Also hat jeder 2 Möglichkeiten um zu seiner Erkenntnis zu gelangen.

_

1. Das göttliche in sich selbst, die höchste Energie zu erleben - oder 2. auch den ganzen niederen Dreck der scheinbaren vorgespielten Scheinwelt, das für die Massen oft reizvoll erscheint (Erscheinung), ohne eigene Gedanken- konntrolle anzunehmen und allen Mist mitzumachen, ohne Auszuwählen was in dir noch göttlich, rein, oder schon verdorben ist, zu erkennen und umzuwandeln durch ein konntrolliertes positives eigenen göttliches Leben. Gott also, den du oft vermiß,t ist eine Kraft in dir, welche du einfach ignorierst. Da Er Gott, dich nie Zwingt, denn du selbst bist ein Teil eines Ganzen, bleibst so in allen Entscheidungen absolut frei. Auf der Erde hier gibt es ganz gescheite, die dich benutzen um selbst gut zu leben, nur sie geben dir nie das was deine göttliche Eigenschaft sich wünscht.

_

Ja, sie geben dir nie was dich glücklich macht, es sei denn, du hast in absoluter Liebe aus früheren Erfahrungen, liebevolles auch getan. Nun kommen die Neiderdie das nicht selbst getan haben, an sich zu Arbeiten. Sie wollen auch alles haben und holen es sich mit Wut und Hass von den "Zufriedenen". Sie haben die Seelenenergie, die Zufriedenen, welche die Finsteren dir rauben. So war es auch, bis die Tore geschlossen worden sind. Jetzt stehst auch du, wenn du die göttlichen Gesetze nicht erfüllt hast, eben ganz "grandig" vor deinem eigenen Leben und bist unglücklich, holst dir oft ein scheinbares Glück auf deine Weise, das auch nicht auf Dauer hält (du bist im eigenen Kreis-Lauf gefangen).

Also bist du auf der Suche (Sucht) und findest nicht - du suchst am falschen Ort, nur nicht in deinem eigenen Inneren. Je schlimmer deine Lebens-Täuschung, um so schlimmer dein Leiden, das nur hervorgegangen ist aus deinem Verhalten (Halten) vieler vergangener Inkar-nationen. Was du sendest, das empfängst du auch wieder. Wie bei einem Telefongespräch, oder dem Sender (Fernsehen usw.) den du eingestellt hast. Deine eigenen Energien sind immer dein Spiegel, nicht der des Mitgeschwisters. Auch ein Grund wehalb sich Gleiches zu Gleichem gesellt (Anziehungskräfte).Deshalb gehst du nach dem scheinbaren Tode auch dorthin was du erarbeitet hast.

_

Du bist dein Schmied, deines Glückes. Oder der Empfänger nach absoluten Gesetz was dir jetzt zufällt. Gefällt es dir nicht, dann wendest du wieder Gewalt an, die mit nur einem unkonntrollierten Gedanken beginnt (Neid,Hass,Wut,Zorn,Egoismus,Gewalt, also Kriege). Du bist dann schon lange fremdgesteuert und nicht mehr du, dein absolutes Sein deiner Seele, deine Reinheit. Die Masse also sollte sich fragen: Wo komme ich her, wo gehe ich einst hin. Erreiche ich das Göttliche in mir, meine Heimat, oder habe ich meinen Kreislauf doch anders programmiert, nicht gelernt? Der Sinn des Lebens. Hast du dich täuschen lassen? Christus sagte doch: Mein Reich ist nicht von dieser Welt, es ist das geistige Reich des Geistes, (also anders). Das ist auch dein Reich - ABER? Was hast du noch nicht begriffen? Wie kannst du altes Bearbeiten um da heraus zu kommen (Schicksal? oder eigenes Machsal?)

_

Das reine Göttliche, wird mit dir nie diskutieren, denn es Ist was es Ist, keine Meinung - die vermischt ist mit dem Schein der Welt und dem einstmals reinem Geiste im menschlichen Denken. Das ist nicht Wissen, wenn vermischt und führt wieder zu Krakheiten. Bist du im Denken klar, gibt es keine Krankheit. Krankheit ist nicht bearbeitetes eigenes Verhalten, das von Gott nicht unterstützt wird. Erst du triffst die Entscheidung, ob du weitergehen möchtest. Auch das benötigt den freien Willen und Geduld in linearer Zeit. Gott nimmt dir es nicht ab - das ist hart für dich - wenn du nicht erkennen möchtest. Er greift nicht in deinen freien Willen ein - es wäre Zwang, so wie auf der Erde über alle möglichen Behörden und Hitertürchen. So wurde auch ich einmal bedroht wenn ich etwas nicht unterschreiben wollte. Ich tat es nicht.

_

In meiner Diensleistung, sie ist im stillen, aber kann auch persönlich sein, wenn du meine Angebote an dich findest und anklickst. Ich dränge mich nie auf oder missioniere! Deine Freiheit ist mir heilig.   Danke, E.E.Akrodan

_

Eine Offenbarung aus dem Licht für die Jetzt - Zeit, nicht für die "Vergangenheit".

Wir sehen bei euch das Chaos und kennen auch jeden Einzelnen von euch. Wir betrachten alles aus dem Licht, daher ist und war uns nichts verborgen. Auch ihr seid aus dem Licht einst gekommen und wolltet hier auf der Erde schneller lernen. Eure Gegenwart wird euch sehr vieles Abverlangen. Ihr sitzt in einem Boot und werdet viel Kraft benötigen um durch die sehr stürmische See zu rudern. Einer wird auf den anderen angewiesen sein. Doch wird auch so mancher im Boot über Bord gehen und ertrinken, so wie es auch auf den stürmischen Meeren immer der Fall war. Schiffe gingen unter, von denen alle glaubten sie wären sicher. So haben sich viele in ihrer Scheinsicherheit geborgen gefühlt.

_

Es wird notwendiger denn Je, jetzt aufeinander zuzugehen euch die Hände zu reichen. Nichts wird euch helfen können als euere Liebe die ihr zum Nächsten getragen habt. Versteht, dass ihr nur als Lichtwesen immer existieren könnt, als reine Lichtwesen, weil dieses reine Licht die Stabilität für jeden Garantiert. Ihr kamt aus dem Licht der Schöpfung und werdet wieder dorthin zur Qelle finden müssen, so wie der Wassertropfen viele Wege benötigt um wieder in das Meer des Lichtes einzutauchen. Es wird euch vieles gelehrt werden, aus den Kinderschuhen seid ihr herausgewachsen, der Ernst in der Liebe sollte die Wege öffnen, um die Reise die ihr gemeinsam begonnen hattet, um schneller zu lernen, das eigene Ziel zu erreichen.

_

Euere Zeit ist sehr sehr ernst, denn der Ablauf der Planeten wurde für euere geistige Evolution, der eigenen schnelleren Höherentwicklung so von Anbeginn zu bestimmt. Das ist die Sicherheit für euch die so absolut ist, nicht umkehrbar. Ihr selbst hattet diesem so zugestimmt bevor ihr das erste Mal dieses Erde betreten hattet. Nun kennt auch ihr aus der Erfahrung, dass alles auch einmal mit der Prüfung, die sich jeder selbst auferlegte, einen neuen Lebensabschnitt eröffnete um weiterzuschreiten. Jetzt ist es an der "Zeit", wo ihr den Zusammenhalt untereinander wieder erlernen müßt. Deshalb steht ihr aus eigener Unachtsamkeit vor dem eigenen Chaos, oder vor dem eigenen Licht, das euch prüft. Haltet wieder zusammen, geht auf Menschen zu, denn sie benötigen nicht viel, das aber das Größte ist! Ein gutes Wort das aus dem Herzen kommt.

_

Ihr werdet euch alle Gegenseitig als Stütze brauchen, denn keiner nimmt etwas mit, wenn die Taschen leer sind. Doch seid auch vorsichtig, wenn ihr dem Nächsten nicht traut. Könnt ihr euch noch in einen Mitmenschen einfühlen? Das Chaos wir jetzt schnell größer, es erfordert eine klare reine Denkweise von einem Jeden. Ihr werdet jetzt mit dem konfrontiert, was die Saat und die Ernte ist, die ein Jeder säte für ihn einbrachte. So nehmt diese Erfahrungen an, denn sie führen zur Erkenntnis, was der Nächste empfindet und empfunden hat. Aus dem Chaos entsteht etwas neues, doch ganz anders als es sich die Meisten vorstellen können, wenn sie nicht mehr mit Gott verbunden sind. Ihr seid Lichtwesen,

 

_

deshalb wird nur das innere Licht eines Kindes das Leuchten sein, welches ein anderes Kind erkennen kann, wenn es auf euch zukommt. Informationen werden wir euch hier weiter mitgeben und Aufklären. Die Erde wird das Abwerfen, was in niederer Schwingungsfrequenz, also unter der höchsten Frequenz in einem Kind liegt. Das was hier von allen erlebt wird, ist die Addition des freien Willens, der genau aufzeigt, was als das Ganze der Gedanken, einer Ganzheit aller Menschenkinder, wenn diese nicht konntrolliert worden sind, passiert. Es sind die Manifestationen so wie ihr diese euch ausgedacht habt. Es sind die Beispiele, wie es gehen kann, lebte man untereinander nicht seine eigene Göttlichkeit, lehnte damit das eigene Selbst ab. Das Finstere wird sich selbst reinigen, denn es geht kein Weg des Lernens am Nichttun vorbei. Es klingt hart für Jene, die diese Liebe nicht lebten. Sie glauben im Recht zu sein - sie glauben es wirklich, es wurde ihnen auch immer wieder eingeredet. Deshalb kämpft diese Finsternis! Sie haben jedoch schon verloren. Finsternis kann das Licht nie löschen, es geht nicht - probiere es aus!        Seraphis Bey, Dank

_

Es ist doch so! Ihr merkt doch ob euch jemand sympathisch ist oder ob er euch ablehnt. Dieses hat auch etwas mit einer Ausstrahlungs-Energie zu tun. Wenn ihr einen Menschen nicht mögt, den Anderen aber sehr lieb findet. Was haben diese Beiden dann an sich?. Was hast du an dir, wenn du abgelehnt wirst? Wie ist es denn in euerer Familie; wie hat sich alles entwickelt? Das war nie von Natur aus so, es wurde mit Absichtengewisser Herrscher ausgedacht (Hintergrundwissen ist hier gefragt), Und über viele Wiedergeburten den Menschen so präsentiert um die Macht zu behalten - über euch. Was sich selbst erlebt habe ist, die Bestätigung ein Zertifikat zu erhalten.

Ein "gutes Zeugnis". Wie kommt es dann, dass unsinniges Zeug gepaukt wurde das keinen Wert an sich hat, denn das Meiste wurde vergessen. Meine Frage ist! Warum dann sogenannte EXPERTEN so viel Unsinn der Gewalt usw. unter die Menschen bringen konnten und sich auf ihre Ausbildung ihr Zeignis berufen. Sie stecken in Wirklichkeit alle fest, in einem FACH. Fachwissen ist immer das was in ein Fach hineinpasst. Dennoch so viele Köche und ein verdorbener Brei für die Masse die nicht studieren konnten, nicht die Moneten dazu hatten. Professoren, Lehrer die selbst nur in FÄCHERN unterrichten, dann ist doch Schluß mit lustig!

_

Warum Bildungspläne? Für was das denn? Siehe einmal wie diese Welt gestaltet worden ist von den Größen, ja verdorben worden ist, sogar das große, ernste Wissen das zum Leben gebraucht wird, wurde nicht gelehrt. Das geht auch nicht! Die finanziellen Interessen ergeben ein kurzsichtiges Gruppendenken in dem ZWÄNGE herrschen. Nur noch Hochmut, besser sein zu wollen als der Andere ist - Konkurrenzdenken und wiederspricht dem freien Lernen über eigene Erfahrungen. Dadurch gehen auch die Eigenverantwortung zu Bruch, denn der Einzelne fühlt nicht mehr, wenn er etwas falsch gemacht hat. In einem so begrenztem Raum und Lebensabschnitt, kann sich kein Kind, kein Mensch ausprobieren! Deshalb hat die Natur keine linearen Zeitbegriffe, sondern eine fortlaufende Evolution zu Verfügung gestellt sie ist nie zu Ende.

Sie geht nach einer neuen Wiedergeburt dort wieder an, wo du, ja du dein Leben beendet hast. Die Eltern suchst du genau nach diesen, deinen bisherigen Eigenschaften selbst aus - diese ziehen dich so an, damit du auch von ihnen die Möglichkeit erhältst wieder am (vergangenen, jetzt neuen Zyklus) irdischen anknüpfen zu können. Schulung auch der Gefühle und der Emmotionen. Das muß das geistige Kind eben auch erst einmal verstehen lernen durch FÜHLEN! Traurig ist der Selbstmord, aber das ist ein ganz anderes Kapitel und sehr schlimm - Versager auf niedrigster Ebene. Die Seele ist verbraucht, sie will nicht mehr (UMWELTHORROR). Wo ist die Nächstenliebe geblieben. Da gäbe es solche Entwicklungen nicht.

_

Das sind wie euere Schulklassen wenn du die nächste Klasse erreichst. Im Geiste aber ist das ganz anders:!! Es gibt keinen Stillstand, es ist ewiges Lernen, denn du möchtest dich auch gerade im geistigen entwickeln, nicht nur begrenz auf diese äußere Welt. Der Körper ist Materie und hält nicht so lange. Deshalb kommst du immer wieder, solange, bis du den Kindergarten Erde begriffen hast. Dann erst ist sich der reine Geist sicher, dass du keinen Unsinn, wegen den vielen Erfahrungen die gefährlich waren (wären), mehr im Universum machst.

Auch hier werden göttliche Kinder ausgebildet, nicht nur im irdischen, das langt niemals im ewigen Leben aus (in einem ewigen Geist, welcher du doch immer bist und sein wirst). Hier geht es also um Ewigkeiten, nicht um nur kurze Besuche wie auf der Erde. Was also hat man dir um dich im Irrglauben zu lassen alles seit 1000senden von Jahren (es hat sich nicht alleine so entwickelt) alles erzählt. Diese Fehlentwicklungen wurden von Gegenspielern Gottes so gewollt, luziferisches Denken. Du und ich sollten doch lernen - oder?

_

Allerdings wisst ihr das nach so langen alten Irrungen und Wirrungen nicht mehr. Warum wohl? Das ist ein Schutz, der da vorgesehen ist, eine Abdeckung des Alten vor der Geburt! Was würde passieren, wenn wir/du wüßtest, was für gewaltige Gemeinheiten und Morde wir - (könnte ja sein um zu lernen) begangen haben. Denke einmal weiter ob du dann diese ganzen Leben in Freude - um neues zu verstehen - zu lernen, so noch ----  erleben könntest. Mit so einem Konto voll Lasten im Rücken? Gott dein Vater wußte mit 100 prozentiger Sicherheit, wie sein Kind, da allwissend, sich selbst sogar dann, wenn es noch sehr instabil ist und vom Morden seiner Gewalttaten gegen Andere wüßte, sogar sich selbst umbringen würde um die alten Konsequenzen der RESONANZEN nicht - scheinbar nicht tragen zu müssen.

Stellt euch einmal vor wir hätten gewusst, auch unsere Nächsten u.u.u. sogar Eltern ermordet zu haben. Es gibt ja keinen wirklichen Tod, es ist immer nur eine Trennung vom instabil gewordenen Körper, der zu alt wurde die Seele nicht tragen konnte, die das Leben ja ist!! Nicht der Körper, der von den ELTERN gezeugt worden ist. Die Eigenschaften! Gleiches zieht immer gleiches an! Ein ewiges Gesetz. So zieht auch deine URHEIMAT dich wieder an, wenn der Lernprozess abgeschlossen worden ist!

_

Logo! In der Ewigkeit, das ewige Leben, dein Leben - benötigst du diese alten Gegensätze nicht mehr. Warum? Diese wurden nicht als niedere Frequenzen in die reine Welt mitgenommen, das wurde durch Gott dem Schöpfer schon ausgeschlossen. Nur eine reine Seele kann die reine Heimat, seinen Ursprung wieder erreichen. Das jetzige Paradigma also läuft aus! Wo gehst du hin? Denke einmal in Frequenzen, der Schwingungen - ob höchste Schwingungen oder niedrigste Schwingungen und was liegt dazwischen? Hast du den Sinn deines Lebens jetzt erkannt?   Dein Lehr Engel.  Kennst du noch deine himmlischen Heerscharen? Existiert dein Engel nicht mehr, dann existierst teoretisch auch du nicht, weil du selbst ein Engel warst und wieder sein wirst. Das ist die geistige Seite der Madallie, also die andere Seite.

Es wird sehr viel Wissen als Scheinwissen weitergereicht. Was man alles so gehört hat und damit wird noch seine Schlauheit so untermauert, ist kein Wissen!